Nur als Team sind wir stark !

WEINGUT SCHAFFNER
Impressum Impressum Impressum Impressum

Winzermeister  Thomas Schaffner

Ich bin in den Weinbergen aufgewachsen. Mit dem  Schulranzen ging es gleich nach der Schule in die Reben. Nach der Schule habe ich die Winzerlehre gemacht. Zwei Jahre arbeitete ich im Winzerbetrieb meiner Eltern, bis ich dann den Winzermeister absolvierte. 1989 - 1991 ging ich mit meiner Frau Esther nach Haiti als “praktische Missionare” in ein Kinderdorf.  Unsere Aufgabe dort: Fertigbau des Kinderdorfes und Patenschaftsarbeit. In unserer Zeit hatten wir 200 Patenschaften vermittelt. Diese mußten auch betreut und beobachtet werden, dass die Gelder auch wirklich für die Kinder verwendet wurden und nicht für andere Dinge, die den Haitianern wichtig erschienen. Zudem erarbeiteten wir RIchtlinien für das Leben im Kinderdorf. Das war nicht ganz einfach, da die Haitianer natürlich gerne bei den Einkäufen Ihre Verwandtschaft bevorzugt haben, und wir dadurch oft überhöhte Preise für die Lebensmittel oder Kleidung ausgaben. Da wir nur von Spendengeldern das Kinderdorf am Leben halten konnten (auch heute noch), was das eine große Herausforderung für uns. Doch genau durch diese Erfahrung haben wir viel gelernt, was wir bei dem Aufbau unseres Weingutes beachten sollten. 1991 übernahm ich den elterlichen Betrieb von 2 Hektar. Sie gaben die Trauben an eine Kellerei ab. Noch im gleichen Jahr entschied ich mich für die Selbstvermarktung und meldete unser Weingut an. Stück für Stück, Jahr für Jahr haben wir uns vergrößert. Mittlerweile vermarkten wir 8 Hektar. 1995 stellten wir das komplette Weingut auf ökologischen Weinbau um. Meine Stärke und Liebe ist der Umgang mit den Kunden und Gästen. Sehr gerne zeige ich unseren Kunden draußen im Weinberg, mit wieviel Sorgfalt wir unsere Trauben im Weinberg anbauen, was man später auch in unseren Weinen schmeckt. Auch die Weinproben bereiten mir viel Freude. Hier gehe ich auf die Fragen unserer Kunden gerne ein, daher wird die ein oder andere Weinprobe oft sehr informativ. Keine ist wie die Andere. Sehr wichtig ist mir die Entwicklung der Weine im Weinkeller. Hier versuchen wir natürlich auch so schonend wir möglich die Weine herzustellen.

Winzergeselle    David Galli

Er ist 4 Tage in der Woche bei uns

Tätigkeitsfeld:

Hauptsächlich im Weinberg. Seine Stärke ist vor allem die Arbeit draußen im Weinberg. Er ist für die Fauna und Flora verantwortlich, damit die Trauben gesund heranreifen können.

Badische Weinprinzessin

 ganz besonders freuen wir uns über die Krönung unserer Winzerin

"Vanessa Wolff"

 zur "Badischen Weinprinzessin 2013/2014".  Tätigkeitsfeld:  Winzergesellin, Weinbergsarbeit, Keller, Verkauf und Weinproben. Überall einsetzbar.  Zur Zeit macht Sie ein Studium zur Winzertechnikerin.

Winzergesellin    Eva Grzybek

Sie ist halbtags bei uns als Winzerin beschäftigt

Tätigkeitsfeld:

Hauptsächlich im Weinkeller für die Weinherstellung Versand, Verkauf und Präsentationen Eva können wir auch überall einsetzten. Sie ist schon sehr lange bei uns, gehört schon fast zu unserer Familie.

Esther Schaffner

Quereinsteigerin: Ich hatte keine Ahnung von Wein, doch jetzt nach dieser

langen Zeit der Entwicklung des Weingutes, verstehe ich recht viel. Mit unseren

Weinen und Sekten usw. bin ich mittlerweile sehr verwachsen.

Tätigkeitsfeld: Büro, Verkauf, Beratung, Präsentationen, Strausse-Organisation,

Hausfrau und Mutter

“Mädchen für Alles” außer Weinzubereitung, das kann ich leider nicht. Dafür kann ich probieren und mitbestimmen, ob er so auf die Flasche gefüllt werden kann.

Aushilfe    Alexander Gasnik

Tätigkeitsfeld:

Hauptsächlich Versand, Weinberg und Verkauf Seine Stärke ist die Liebe zum Wein. Er hat eine super Nase und kann die Weine auch ganz toll beschreiben.

Saisonarbeiter

In manchen Monaten brauchen wir noch Saisonarbeitskräfte.

Wir haben deutsche, rumänische und polnische Saisonarbeiter.

Tätigkeitsfeld:

Hauptsächlich im Weinberg, zum Abfüllen, Etikettieren

Impressum
© Weingut Schaffner, Hauptstr. 82, 79268 Bötzingen am Kaiserstuhl               www.weingut-schaffner.de              Vers. 1.9 vom 17.09.2016
WEINGUT SCHAFFNER
Nur als Team sind wir stark !     Winzermeister  Thomas Schaffner  Ich bin in den Weinbergen aufgewachsen. Mit dem  Schulranzen ging es gleich nach der Schule in die Reben.  Nach der Schule habe ich die Winzerlehre gemacht. Zwei Jahre arbeitete ich im Winzerbetrieb meiner Eltern, bis ich dann  den Winzermeister absolvierte.  1989 - 1991 ging ich mit meiner Frau Esther nach Haiti als “praktische Missionare” in ein Kinderdorf.  Unsere Aufgabe dort: Fertigbau des Kinderdorfes und Patenschaftsarbeit. In unserer Zeit hatten wir 200 Patenschaften vermittelt. Diese mußten auch betreut und beobachtet werden, dass die Gelder auch wirklich für die Kinder verwendet wurden und nicht für andere Dinge, die den Haitianern wichtig erschienen. Zudem erarbeiteten wir RIchtlinien für das Leben im Kinderdorf. Das war nicht ganz einfach, da die Haitianer natürlich gerne bei den Einkäufen Ihre Verwandtschaft bevorzugt haben, und wir dadurch oft überhöhte Preise für die Lebensmittel oder Kleidung ausgaben. Da wir nur von Spendengeldern das Kinderdorf am  Leben halten konnten (auch heute noch), was das eine große Herausforderung für uns.  Doch genau durch diese Erfahrung haben wir viel gelernt, was wir bei dem Aufbau unseres Weingutes beachten sollten.  1991 übernahm ich den elterlichen Betrieb von 2 Hektar. Sie gaben die Trauben an eine Kellerei ab. Noch im gleichen Jahr  entschied ich mich für die Selbstvermarktung und meldete unser Weingut an. Stück für Stück, Jahr für Jahr haben wir uns vergrößert. Mittlerweile vermarkten wir 8 Hektar.  1995 stellten wir das komplette Weingut auf ökologischen Weinbau um.  Meine Stärke und Liebe ist der Umgang mit den Kunden und Gästen. Sehr gerne zeige ich unseren Kunden draußen  im Weinberg, mit wieviel Sorgfalt wir unsere Trauben im Weinberg anbauen, was man später auch in unseren Weinen schmeckt. Auch die Weinproben bereiten mir viel Freude. Hier gehe ich auf die Fragen unserer Kunden gerne ein, daher wird die ein oder andere Weinprobe oft sehr informativ. Keine ist wie die Andere. Sehr wichtig ist mir die Entwicklung der Weine im Weinkeller. Hier versuchen wir natürlich auch so schonend wir möglich die Weine herzustellen.    Winzergeselle    David Galli  Er ist 4 Tage in der Woche bei uns  Tätigkeitsfeld:  Hauptsächlich im Weinberg. Seine Stärke ist vor allem die Arbeit draußen im Weinberg. Er ist für die Fauna  und Flora verantwortlich, damit die Trauben gesund heranreifen können.      Badische Weinprinzessin   ganz besonders freuen wir uns über die Krönung unserer Winzerin "Vanessa Wolff"  zur "Badischen Weinprinzessin 2013/2014".   Tätigkeitsfeld:   Winzergesellin, Weinbergsarbeit, Keller, Verkauf und Weinproben. Überall einsetzbar.  Zur Zeit macht Sie ein Studium zur Winzertechnikerin.      Winzergesellin    Eva Grzybek Sie ist halbtags bei uns als Winzerin beschäftigt Tätigkeitsfeld:  Hauptsächlich im Weinkeller für die Weinherstellung Versand, Verkauf und Präsentationen Eva können wir auch überall einsetzten. Sie ist schon sehr lange bei uns, gehört schon fast zu unserer Familie.      Esther Schaffner  Quereinsteigerin: Ich hatte keine Ahnung von Wein, doch jetzt nach dieser langen Zeit der Entwicklung des Weingutes, verstehe ich recht viel. Mit unseren Weinen und Sekten usw. bin ich mittlerweile sehr verwachsen. Tätigkeitsfeld: Büro, Verkauf, Beratung, Präsentationen, Strausse-Organisation, Hausfrau und Mutter  “Mädchen für Alles” außer Weinzubereitung, das kann ich leider nicht. Dafür kann ich probieren und mitbestimmen, ob er so auf die Flasche gefüllt werden kann.      Aushilfe    Alexander Gasnik Tätigkeitsfeld:  Hauptsächlich Versand, Weinberg und Verkauf  Seine Stärke ist die Liebe zum Wein. Er hat eine super Nase und kann die Weine auch ganz toll beschreiben.     Saisonarbeiter In manchen Monaten brauchen wir noch Saisonarbeitskräfte.  Wir haben deutsche, rumänische und polnische Saisonarbeiter. Tätigkeitsfeld:  Hauptsächlich im Weinberg, zum Abfüllen, Etikettieren